THOMAS DIECKS               Literaturkritiker, Rundfunkautor, Publizist

 

Literaturkritik  

 

 

I. Besprochene Bücher (in Auswahl):


1. Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit:

Frühe deutsche Literatur und lateinische Literatur in Deutschland, 1991 (FAZ)

Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen, Simplicianische Schriften, 1992 (FAZ) 

Andreas Gryphius, Dramen, 1991 (FAZ)

Hans Sachs, Werke in zwei Bänden, 1992 (FAZ)

 

2. Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts:

Bettine von Armin, Goethe's Briefwechsel mit einem Kinde, 1992 (FAZ)

Jakob Julius David, Novellen, 1995 (NZZ)

Georg Christoph Lichtenberg, Schriften und Briefe, 1992 (Deutsche Bücher)

 - , Briefe 1765-1799, 1998 (NDR, Radio 3) 

Johann Gottfried Seume, Werke, 2 Bde, 1993 (FAZ) 

 

3. Literatur der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts:

Iwan Bunin, Liebe und andere Unglücksfälle, 2000 (NDR, Radio 3)

"Dich süße Sau nenn ich die Pest von Schmargendorf", Erotische Gedichte des Expressionismus, 2003 (NDR Kultur)

Hart Crane, Die Brücke, 2004 (NDR Kultur)

Hans Fallada, Frühwerk in zwei Bänden, 1997 (NZZ)

Fallada.pdf [ 43.8 KB ]

Hermann Hesse, Boccaccio, der Dichter des Dekameron, 1995 (NZZ) 

Ernst Jünger, Werkauswahl in fünf Bänden, 1994 (SWR 2 Kultur)

Friedo Lampe, Am Rande der Nacht, 1999 (NDR, Radio 3 und SFB/ORB, Radio Kultur)

Sándor Márai, Das Vermächtnis der Eszter, 2000 (NDR, Radio 3) 

Georg Trakl, Sämtliche Werke, Bd. 2, 1995 (Die Presse, Wien)

 

4. Literatur von 1950 bis 1990:

H. G. Adler, Eine Reise, 1999 (NDR, Radio 3) 

Veza Canetti, Die Schildkröten, 1999 (SWR 2)

Jörg Drews (Hg.), Das bleibt, Deutsche Gedichte 1945-1995, 1995 (SFB 3)

Gisela Elsner/Klaus Roehler, Wespen im Schnee, 99 Briefe, 2001 (NDR/ORB, Radio 3)

Hubert Fichte/Leonore Mau, Psyche, 2005 (NDR Kultur)

Willem Frederic Hermans, Nie wieder schlafen, 2002 (NDR/ORB, Radio 3)

Halldór Laxness, Die Islandglocke, 1993 (FAZ) 

Czeslaw Milosz, Das Tal der Issa, 1999 (NDR, Radio 3)

Hans Erich Nossack, Die Tagebücher 1943-1977, 3 Bde, 1997 (NDR 3)

Michael Ondaatje, Die gesammelten Werke von Billy the Kid, 1997 (SFB 3)

Gregor von Rezzori, Kain, 2001 (NDR/ORB, Radio 3)

Leonid Zypkin, Ein Sommer in Baden-Baden, 2006 (NDR Kultur)

 

5. Literatur seit 1990: 

Jochen Beyse, Bar Dom, 1995 (NZZ)

Ermanno Cavazzoni, Mitternachtsabitur, 1994 (FAZ)

Hugo Claus, Das Stillschweigen, 1998 (SWR 2 Kultur)

 - , Unvollendete Vergangenheit, 2001 (NDR/ORB, Radio 3)

Dieter Forte, In der Erinnerung, 1998 (NDR 3)

Gao Xingjian, Der Berg der Seele, 2002 (NDR/ORB, Radio 3) 

Georges-Arthur Goldschmidt, Als Freud das Meer sah, 1999 (NDR, Radio 3) 

Eckard Henscheid, Dummdeutsch, 1994 (NZZ)

Josef Haslinger, Opernball, 1995 (NZZ) 

Edgar Hilsenrath, Die Abenteuer des Ruben Jablonski, 1997 (SWR 2 Kultur)

Walter Kempowski, Heile Welt, 1998 (NDR 3) 

Marie-Thérèse Kerschbaumer, Bilder immermehr, 1997 (NZZ)

Czeslaw Milosz, Hündchen am Wegesrand, 2000 (NDR, Radio 3) 

Marcel Möring, In Babylon, 1998 (NDR 3)

Cees Nooteboom, Paradies verloren, 2005 (NDR Kultur) 

Viktor Pelewin, Buddhas kleiner Finger, 1999 (SFB/ORB, Radio Kultur)

Matthias Politycki, Ein Mann von vierzig Jahren, 2000 (NDR, Radio 3)

Susanne Röckel, Der Käfig, 1994 (FAZ)

 - , Aus dem Spiel, 2002 (NDR/ORB, Radio 3) 

Ingo Schulze, Simple Storys, 1998 (SWR 2 Kultur)

W. G. Sebald, Die Ausgewanderten, 1992 (Deutsche Bücher)

Steinunn Sigurdardóttir, Die Liebe der Fische, 2006 (NDR Kultur) 

Alain Claude Sulzer, Urmein, 1998 (SWR 2 Kultur)

Michel Tournier, Eleasar oder Quelle und Dornbusch, 1998 (SWR 2 Kultur, mit Interview)

Ilija Trojanow, Hundezeiten, 1999 (NDR, Radio 3) 

Johannes Weidenheim, Heimkehr nach Maresi, 1994 (NZZ)

Matthias Zschokke, Maurice mit Huhn, 2006 (NDR Kultur) 


6. Sachbücher zur Kultur- und Literaturgeschichte:

Jan Assmann, Moses der Ägypter, 1998 (NDR 3) 

Reinhard Baumgart, Selbstvergessenheit, 1989 (Deutsche Bücher)

Bogdan Bogdanovic, Vom Glück in den Städten, 2002 (NDR/ORB, Radio 3) 

Jean Bollack, Paul Celan, 2000 (NDR, Radio 3)

Roberto Casati, Die Entdeckung des Schattens, 2001 (NDR/ORB, Radio 3) 

Karl Corino, Die Akte Kant, 1995 (NZZ)

Gordon A. Craig, Über Fontane, 1997 (NDR 3) 

John Felstiner, Paul Celan, 1997 (SWF/SDR 2 Kultur) 

Jan-Christoph Hauschild, Georg Büchner, 1993 (Deutsche Bücher)

Michael Jürgs, Bürger Grass, 2002 (NDR/ORB, Radio 3) 

Dieter Lamping, Lichtenbergs literarisches Nachleben, 1992 (Deutsche Bücher)

Joachim Latacz, Troia und Homer, 2001 (NDR/ORB, Radio3) 

Alberto Manguel, Eine Geschichte des Lesens, 1998 (NDR 3)  

Leonore Mau/Hubert Fichte, Psyche, 2005 (NDR Kultur) 

Hans Mayer, Der Turm von Babel, 1991 (Deutsche Bücher)

Werner Mittenzwei, Das Leben des Bertolt Brecht, 2 Bde, 1997 (NZZ) 

Jürgen Nieraad, Die Spur der Gewalt, 1994 (NZZ)

Paul Noack, Ernst Jünger, 1998 (SWR 2) 

Heinz Ohff, Theodor Fontane, 1995 (NZZ) 

Georg Seeßlen, Tanz den Adolf Hitler, 1994 (NZZ)

Wolfgang Storch (Hg.), Mythos Orpheus, 1997 (NZZ) 

Ulrich Weinzierl, Arthur Schnitzler, 1994 (NZZ)

Dieter E. Zimmer, Die Bibliothek der Zukunft, 2000 (NDR, Radio 3)

 

 

II. Lexikonartikel  

 

Seit 1988 Mitarbeit an der Neuen Deutschen Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München.  

 

Personenartikel zu Schriftstellern des 16. bis 20. Jahrhunderts. Eine Aufstellung aller Artikel findet sich hier.